Hilft-gegen-Pickel.de Logo2
Pickel ausdruecken

Pickel Vorbeugung: Hausmittel gegen Pickel

Sobald der allmorgendliche Blick in den Spiegel eine entmutigende Angelegenheit aufgrund der vielen roten Stellen, Pickel und Mitesser wird - die alle aus dem Nichts zu kommen scheinen - wird es Zeit, sich über einige gute Pickel-Hausmittel Gedanken zu machen, denn Pickel können selbst Erwachsene ein Leben lang begleiten!

Lesen Sie außerdem: Wie und warum entstehen Pickel?

Bevor wir uns die besten Hausmittel gegen Pickel etwas genauer anschauen, sind folgende generelle Maßnahmen gegen Pickel ratsam:

  • Gründliche Hautreinigung:
    Wenn die Haut regelmäßig und gründlich gereinigt wird, verschlechtern sich die Bedingungen für die Bildung von Pickeln. Sinnvoll ist eine milde Waschlotion am Morgen und am Abend, die sanft in die Haut eingerieben wird (nicht zu fest in die Haut einreiben!).
  • Hände weg von der Haut!
    Das Berühren der Haut mit den Fingern kann Dreck, Öl und Bakterien übertragen, was Pickel auslösen kann. Das panikartige Versuchen, den Pickel auszudrücken, sobald er sichtbar wird, verschlimmert die Situation oftmals.
  • Packungsbeilage bei Skin Care Produkten studieren:
    Wenn Mittel gegen Pickel gekauft werden, sollte die Packungsbeilage gut studiert werden und darauf geachtet werden, dass die Produkte ölfrei und hypoallergen (= für Allergiker verträglich) sind.
  • Hier finden Sie gute Produkte zum Reinigen und Vorbeugen von unreiner Haut.

Hausmittel Pickel – eine Liste

Obwohl Pickel-Mittel, die im Laden und in der Apotheke gekauft werden können, meist effektiver sind, verursachen manche von ihnen dennoch Nebenwirkungen. Diesen Nebenwirkungen kann man aus dem Weg gehen, indem Hausmittel gegen Pickel verwendet werden, die sowohl sicher, als auch wirkungsvoll sein können.

Hier ist eine hilfreiche Auflistung einiger Hausmittel gegen Pickel:

  • Gesunde Ernährung & Vitamine:
    Eine gesunde Ernährung mit viel Obst und Gemüse ist Grundvoraussetzung für eine reine Haut. Wirksame Hausmittel gegen Pickel aus dem Vitaminbereich sind Niacin (100mg 3x pro Tag), Vitamin A, Vitamin E (400mg 1x pro Tag) und Zink in Tablettenform
  • Bockshornklee:
    Man kann eine Paste aus Bockshornklee-Blättern herstellen, die vor dem Zubettgehen abends aufgetragen wird. Am nächsten Morgen wird die Paste mit warmem Wasser abgewaschen. Dieses Pickel-Hausmittel hilft auch bei Mitessern.
  • Orangenschalen:
    Orangenschalen werden zerstoßen und mit Wasser vermischt und auf die betroffenen Stellen aufgetragen; ca. 1 Stunde einwirken lassen.
  • Knoblauch:
    Wenn mehrmals am Tag die Haut mit rohem Knoblauch abgerieben wird, wird diese gereinigt, was Pickeln den Nährboden entzieht. Ein ebenso wirksames Hausmittel Pickel ist es, drei rohe Knoblauchzehen pro Tag zu essen, da Knoblauch das Blut reinigt.
  • Bittersalz:
    Zweimal pro Woche ein heißes Bittersalz-Bad hilft gegen Pickel und deren Ausbreitung. Auch das regelmäßige Waschen mit warmem Salzwasser macht die Haut ölfrei und entzieht Pickeln somit den Nährboden.
  • Zitronensaft mit Rosenwasser:
    Zitronensaft vermischt mit Rosenwasser ist ein Akne-Hausmittel, das zusätzlich auch Flecken und Unebenheiten im Gesicht reduziert. Anwendung morgens und Abends.
  • Wasser und Tee trinken:
    Generell verhindert das Trinken von viel Wasser, insbesondere basisches Wasser, die meisten Hautprobleme und ist somit eines der wirkungsvollsten Hausmittel gegen Pickel überhaupt. Trinken Sie 2-3 Liter Wasser täglich. Nesseltee ist der Favorit unter den Tees gegen Pickel und Akne.
  • Zahnpasta:
    Nicht bei jedem wirksam, jedoch einen Versuch wert, aknebezogene Schwellungen zu reduzieren. Abends vor dem Schlafen gehen auf die Pickel auftragen und morgens wieder abwaschen.
  • Erdbeerblätter:
    Die Blätter von Erdbeeren sind ein Pickel-Hausmittel, das aufgrund der hohen Basizität der Blätter wirkt. Erdbeerblätter 5-10 Minuten auf die entsprechenden Stellen andrücken.
  • Gesichtsmaske aus Kieselerde:
    Kieselerde wirkt auf das Hautgewebe alkalisierend und entzieht der Haut Unreinheiten und Gifte, so dass Pickel erst gar nicht entstehen können. Die Haut wird zudem weich und geschmeidig.

Obwohl diese Hausmittel gegen Pickel in den seltensten Fällen Nebenwirkungen hervorrufen, sollte dennoch vor der regelmäßigen Einnahme bzw. Verwendung der Arzt zur Beratung aufgesucht werden.


Lesen Sie hierzu auch:

Produkt Empfehlungen:

Anti Pickel Gel anstatt Pickel Hausmittel
SEBAMED Unreine Haut Pflege Gel - Gezielte Bekämpfung der Pickel



Sebamed gegen unreine Haut
SEBAMED Reinigungsschaum - Gesicht von Schmutz & Bakterien befreien



Zeniac gegen Pickel
ZENIAC Gel gegen Pickel & Mitesser



Actipur gegen Pickel
ACTIPUR Gel für eine Verbesserung unreiner Haut



Aknederm Salbe gegen Akne
AKNEDERM Salbe Neu gegen Akne & Rötungen


 

Sponsoren: